Show Control & Mixed Reality


Lesen Sie wie Sie die Microsoft „HoloLens“ mit Steuerungsgeräten kombinieren können im Artikel „Mixed Reality meets Show Control“ in dem zweisprachigen Euro Amusement Professional Magazin. Es ist auch eine englisch sprachige Version „Mixed Reality Meets Show Control“ verfügbar.


Das österreichische Spezialisten Duo, Weigl Control & Realsim®, bringen Mixed Reality auf ein neues Level.

Weigl Control, der Hersteller von Show Control Steuergeräten für die internationale Unterhaltungsindustrie, und Realsim®, die Spezialisten für Hologrammtechnologie „Mixed Reality Emergency Systeme“ sowie Microsoft Partner, vereinen Ihre Expertise und erschaffen ein neuartiges interaktives Erlebnis der besonderen Art.

Altbewährte liebevoll gestaltete Themenparks und Attraktionen werden mit der neuen Mixed Reality Technologie ins neue Technologiezeitalter befördert.

Die meist sehr aufwendig gestalteten Kulissen werden mit der neuen Ebene „Virtualität“ modernisiert. Die Showabläufe durch die Interaktivität neugestaltet.

Jede Attraktion bietet dadurch mehrere Geschichten für seine Besucher. Besucher ohne Augmented Reality Brillen können die Attraktion ebenso genießen, wie Besucher mit der neuen Technologie.

Aufgrund der neuen Technologie können die Parkbetreiber, Kreativen & Showgestalter unterschiedlichste Emotionen je nach Altersgruppe erzeugen. Es können zum Beispiel kindergerechte Inhalte für dieselbe Attraktion dargeboten werden, als auch für die „Aktion“ liebenden Erwachsenen. Somit werden die Attraktionen ein großartiges und individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmtes Erlebnis für die gesamte Familie.

Die virtuelle Gestaltung bietet eine kostengünstige Umgestaltung für saisonale Attraktionen, wie Ostern, Halloween, Weihnachten, Junggesellenabende oder Schulausflüge.

Der Besucher behält aufgrund der durchsichtigen Brille stets den Bezug zur realen Welt. Er kann sich an der realen Welt orientieren und in der Attraktion frei bewegen.

Je nach Befindlichkeit, kann sich der Besucher mit der Abnahme der Brille jederzeit aus der virtuellen Welt zurückziehen, ohne die Hauptattraktion aus den Augen zu verlieren.

Die Technologie von Weigl Control & Realsim® kommunizieren über ein spezielles Protokoll. Die Brille übermittelt die jeweilige Position der Besucher an die Steuerungsgeräte, welche die Showabläufe kontrollieren. Eine Show bietet ein Zusammenspiel aus Licht, Audio, bewegten Figuren, Video, sonstigen Spezialeffekten und die virtuelle Komponente.